UX-Beratung, UX-UI-Design Digital, UX-Experten

Beyerdynamic - Immerse

In Kooperation mit Embody hat beyerdynamic die Immerse Software für ihre Gaming Kopfhörer entwickelt. Mit dieser wird automatisch die individuelle Beschaffenheit des Ohrs analysiert, so dass im Anschluss ein perfektes virtuelles Raumerlebnis geschaffen werden kann. Das ist gerade im Gaming-Kontext wichtig, um den entscheidenden Vorteil gegenüber seinem Gegner zu erlangen.

Der Setup Prozess

Eine große Herausforderung war es den Setup Prozess so intuitiv wie möglich zu gestalten, da der Nutzer zwischen den Backends von beyerdynamic und Embody hin und her springt. Um ein individuelles Hörprofils erfolgreich zu erstellen, sind folgende Schritte notwendig:
  1. Lizenzkauf über Website & PC-Software
  2. Fotoerstellung des Ohrs über Smartphone
  3. Umwandlung des Fotos in ein Hörprofil auf der PC-Software
Setup Prozess der Immerse Software

Der Homescreen

Auf dem Homescreen kann man über zwei Slider Lautstärke und Entfernung des virtuellen Raums einstellen. Die Entfernung wird mittels einer abstrahierten Grafik visualisiert. Diese dient auch im minimierten In-Game-Overlay als Ortungshilfe für Gegner.
Der Homescreen der Immerse Software